CURATOR schließt Transaktionsprozess für 180 Einheiten umfassendes Portfolio in Bad Düben erfolgreich ab

Für das 180 Einheiten umfassende Wohnportfolio in der sächsischen Kurstadt Bad Düben hat die Curator nunmehr den Transaktionsprozess erfolgreich abgeschlossen.

Das für einen mittleren einstelligen Millionenbetrag veräußerte Portfolio besteht aus 6 Wohnanlagen mit insgesamt 11.000 m² Wohnfläche. Nach steter Modernisierung der Wohnflächen, der Investition in Balkonanlagen und Außenanlagen und der Verbesserung der Vermietungsquote kann die Liegenschaft nunmehr an den neuen Eigentümer übergeben werden.

Zurück